Freitag, 6. Juni 2014

Mal wieder eine Feier...

...dieses Mal aber die größte Feier des Jahres!

Seit wir auf der Insel angekommen sind, haben wir Fotos der letzten Freiwilligen gesehen, wie sie an der Maifeier getanzt haben in den schönen Kostümen.

Die Feier ging drei Tage lang. Am ersten Abend wurde noch nur gemeinsam getanzt, getrunken und gesquatscht. Da hatten wir aber auch noch nicht die Kostüme an, die kamen erst am nächsten Tag zum Einsatz.

Den ganzen Tag wurde getanzt, gegessen und getrunken. Eine Band hat gespielt und es waren sogar einige Tanzgruppen aus La Paz gekommen, um mitzutanzen. 



Auch Cielo, Sol und ihre Schwester sind auf die Insel gekommen, um mit uns zu tanzen.


1 Kommentar:

  1. Hola, das ist ja ein tolles und sehr buntes Fest! So feiert Ihr also Pfingsten. Sind das nicht sehr teure Trachten? Werden die nur für den einen Tag verwendet, oder auch mehrmal im Jahr getragen? Es freut uns Euch alle Drei in so guter Gemeinschaft zu erleben, war Sol auch zu Besuch auf der Isla? Nun wünsche ich noch einen erfolgreichen Rest für euer soziales Jahr und eine Abschiedsfeier mit vielen Freunden,
    das Leben ist schön und andere zu verstehen ist ein glücklicher Teil davon,
    Dein Papa (neidvoll wegen der tollen Kleidung den dem schönen Wetter, obwohl es auch hier nicht schlecht ist...)

    AntwortenLöschen